Vom Entwurf zur Verwaltung

Mithilfe von Digital Protyping lässt sich ein virtuelles Produkt vollständig untersuchen, noch bevor es gebaut wurde.

Auf diese Weise können Produkte von den ersten Entwurfsphasen bis zur Produktion konstruiert, berechnet, visualisiert und verwaltet werden. Der digitale Prototyp trägt maßgeblich zu einer höheren Effizenz und Innovationskraft im Konstruktionsprozess bei.

Entwerfen
Leistungsstarke Entwurfswerkzeuge unterstützen Industriedesigner bei der Erstellung von 2D-Skizzen und 3D-Konzeptmodellen in einer intuitiven, komplett digitalen Umgebung.

Konstruieren
Ingenieure entwickeln ihre Ideen aus den funktionalen Anforderungen an die Konstruktion und erstellen so einen vollständigen digitalen Prototyp. Software von Autodesk bietet bidirektionale Interoperabilität zwischen 2D- und 3D-Anwendungen sowie Lösungen für mechanische und elektrotechnische Konstruktionen.

Berechnen und optimieren
Bewegungssimulationen, Belastungs- und Spannungsanalysen helfen in einer frühen Phase bei der Optimierung der Konstruktionen. Konstruktionsbegleitende Analysen und Berechnungen stellen sicher, dass das Produkt alle Kundenanforderungen erfüllt.

Visualisieren
Autodesk bietet branchenführende Software mit ausgereiften Animations- und Rendering-Funktionen für die überzeugende Visualisierung von digitalen Prototypen.

Verwalten
PDM-Funktionen für die Verwaltung der Entwicklungs- und Fertigungsunterlagen und für das Freigabe- und Änderungswesen optimieren die Wiederverwendung wichtiger Konstruktionsdaten und die Pflege von Stücklisten. Die Software fördert die Zusammenarbeit mit nachgelagerten Abteilungen und mit Kunden, und zwar bereits in frühen Projektphasen.

Prozess Animation