Autodesk Audit – Was passiert bei einer Lizenzüberprüfung?

Autodesk überprüft immer wieder ob die Lizenzbestimmungen eingehalten werden. Diese Überprüfung wird Audit oder Licence Compliance genannt. Im Zuge dieser Überprüfung evaluiert Autodesk, ob die von Ihnen genutzte Software mit Ihren Autodesk Lizenzen übereinstimmt.

Sollten Sie für so eine Überprüfung ausgewählt werden, erhalten Sie von Autodesk eine Nachricht, in der Sie aufgefordert werden innerhalb einer Frist einen Bericht über Ihre bestehenden Autodesk-Lizenzen zu übermitteln.

 

Rechtlicher Hintergrund eines Audit

Sie haben mit der Installation der Autodesk Software den Nutzungsbedingungen von Autodesk zugestimmt. In diesen ist angeführt, dass der Hersteller das Recht hat seine Kunden auf eine ordnungsgemäße Lizenzierung zu überprüfen. Somit sind Sie verpflichtet alle notwendigen Informationen und Zugänge, die für eine Evaluierung notwendig sind, zur Verfügung zu stellen.

 

Welche Konsequenzen kann ein Audit haben?

Wenn Ihre Lizenzierung korrekt ist, müssen Sie nichts weiteres unternehmen. Sie erhalten von Autodesk eine positive Rückmeldung und der Prozess des Audit ist damit abgeschlossen.

Sollte Autodesk im Zuge des Audit Lizenzverstöße feststellen wird Sie ein Autodesk Compliance Consultant kontaktieren. Es kann bei falschen Lizenzierungen dazu kommen, dass Sie rückwirkend die Nutzung nachzahlen, Lizenzen neu kaufen und Programme deinstallieren müssen.

 

An diese Frist sollten Sie sich auf jeden Fall halten. Um die Überprüfung für beide Seiten möglichst reibungslos zu gestalten werden sämtliche Audits über das Autodesk Software License Review Portal abgewickelt. Dieses Portal ermöglicht es Autodesk mehrere Kunden gleichzeitig möglichst effizient zu auditieren, stellt Ihnen aber ebenfalls ein Tool zur Verfügung, dass Sie bei der Erstellung des Berichtes über Ihre Lizenzen unterstützt. Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen zu Ihrer aktuellen Lizenzierung und beraten Sie zu den Lizenzbestimmungen.

Im nächsten Schritt wird diese Liste von Autodesk überprüft. Sollten Ungereimtheiten auftreten kann Autodesk im nächsten Schritt den virtuellen Zugang auf Ihre Server verlangen, damit kann die genaue Lizenzsituation evaluiert und begutachtet werden.

 

Lizenzrecht Autodesk

In diesem Video geben wir Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Lizenzierung von Autodesk Software und die sich daraus ergebenden praktischen Fragen des Lizenzmanagements. Professionelles Asset- und Lizenzmanagement hilft Ihnen Kosten zu sparen und Compliance Regeln einzuhalten.

 

Themenübersicht

  • Autodesk Lizenzbedingungen und häufige Fragen (Einzelplatz vs. Netzwerklizenz, standortübergreifende Nutzung, Home Use Berechtigung, Nutzung von Vorgängerversionen, Unterschied Miete zu Kauf, ...)
  • Software Asset Management – Verfahren und Vorteile
  • Bestandsermittlung und Compliance-Checks: Abgleich installierter Umfang vs. Lizenzumfang
  • Probleme der Softwareverteilung, z.B. Verwendung von Lizenzschlüsseln, zusätzliche erforderliche Kopien
  • Umgang mit Unter- und sonstigen Fehllizenzierungen
  • Verhaltenstipps und Ablauf eines Audit
  • SAM-Software Asset Management (Ist- und Soll Analyse der Lizenzen)

Zur Aufzeichnung

Autodesk Lizenzrecht Schulung

Diese Schulung richtet sich an IT-Leiter, Vertragskoordinatoren, Software-Administratoren, die Ihr Wissen über das Management Ihrer Autodesk Lizenzen erweitern möchten. Lernen Sie von unserem Experten wie Sie effektiv und kostensparend Ihre Lizenzen verwalten, Unter- und Überlizenzierung vermeiden und Autodesk Lizenzprüfungen professionell abwickeln.

Mehr Informationen