Autodesk Revit - Die native BIM-Lösung für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Jetzt mit über 5.000 neuen Objekten und normgerechten Vorlagen, Raum- und Flächenbüchern.

Sie möchten Planungsfehler vermeiden? Zeit sparen? Effizienter arbeiten? Dann setzen Sie auf ein intelligentes Gebäudemodell. Mit Revit 2019 sind Sie optimal auf die Zukunft vorbereitet. Immer mehr Architekten, Bauingenieure und Gebäudetechniker setzen auf BIM-Arbeitsweisen und -Methoden in jeder Projektphase.

Autodesk Revit ist eine umfassende Planungssoftware, die speziell für Building Information Modeling (BIM) entwickelt wurde. Sie umfasst Funktionen für architektonische Planung und Konstruktion, Gebäudetechnik, konstruktiven Ingenieurbau und Bauausführung.

15 Gründe für BIM - Die wichtigsten Gründe, warum es sich lohnt, auf Revit zu setzen.


Revit – Die Software für Building Information Modeling

Die BIM-Software vereint Werkzeuge für Architekturentwürfe, Gebäudetechnik, Tragwerksplanung und konstruktiven Ingenieurbau zu einer umfassenden Komplettlösung. Auf der Revit-Plattform können Sie mit umfangreichen Funktionen Arbeitsabläufe optimieren und die Zusammenarbeit zwischen den Gewerken verbessern.

 

FunktionenArchitekturentwürfeBauausführung
  • Parametrische Bauteile
  • Teamarbeit
  • Bauteillisten
  • Interoperabilität
    und IFC
  • Zusatzmodule
  • Beschriftung
  • Dynamo und Revit
  • Globale Parameter
  • Entwurfsplanungswerkzeuge
  • Analyse mit Insight
  • Architektur-Modellierung
  • Punktwolkenwerkzeuge
  • 3D-Entwurfsvisualisierung
  • Treppen und mehrere Stockwerke
  • Cloud-Rendering

 
  • Fertigteilmodellierung
  • Baukoordination
  • Interoperabilität mit Navisworks
  • Import/Export von 2D-Plänen
  • Details zur Realisierbarkeit
  • Fertigung für den Konstruktiven Ingenieurbau
  • Baufertigung für die Gebäudetechnik

Gebäudetechnische
Planung und Fertigung
Konstruktiver
Ingenieurbau und Fertigung
  • Planung und Dokumentation von Lüftungsanlagen
  • Planung und Dokumentation von Elektrosystemen
  • Sanitärinstallation und –dokumentation
  • Detaillierung für MEP-Fertigungsteile
  • Insight-Integration
  • Fertigungsdienst-Konvertierung
  • Fertigungsdokumentation
  • Physikalisches und Berechnungsmodell
  • Bewehrungsdetaillierung
  • Modellierung von Stahlkonstruktionen
  • Tragwerksdokumentation
  • Bidirektionale Verbindung mit Analyse
  • Verknüpfen mit Tragwerksfertigung
  • Dynamo für den konstruktiven Ingenieurbau

API Schnittstelle
Jeder Software-Entwickler hat die Möglichkeit, mit der von Autodesk sehr gut dokumentierten und offenen API Schnittstelle, eigene Tools in Revit zu implementieren.


Rendering

Sie können 3D-Ansichten aus einem Modell rendern. Die im Produkt enthaltene Renderschnittstelle verwendet intelligente Standardwerte, sodass Sie auch ohne umfangreiche Kenntnisse der Rendertechnologie problemlos ein hochwertiges gerendertes Bild erstellen können. Die Schnittstellte bietet darüber hinaus auch erweiterte Einstellungen für Benutzer mit mehr Erfahrung im Rendern.


Virtual Reality – Visualisierungen

Anhand der Daten aus dem Revit-Modell können Virtual-Reality-Projektionen erzeugt werden, mit denen der Bauherr sein künftiges Haus virtuell „begehen“ kann. Dazu wird ausschließlich eine 3D-Brille und ein wenig Geschick in der Koordination benötigt. So kann er sich von Raum zu Raum bewegen und dort sogar Material- und Ausstattungsdetails ansehen bzw. erhält er durch den simulierten Lichteinfall auch ein Gefühl für das Raumklima.



Sie möchten von Revit einen besseren Eindruck erhalten – Dann nehmen Sie doch an einem unserer kostenlosen Schnupperkurse teil.


Praxisbeispiel - BIM Projekt: Golden Nugget von INNOCAD

 

Kreativität und Machbarkeit ist kein Widerspruch!

Bei dem gemeinsamen Projekt von INNOCAD Architektur ZT GmbH und Autodesk wurden neue Vorlagen und Bibliotheken entwickelt die dann beim Planungsprojekt „Golden Nugget“ angewendet wurden. Es wurden zahlreiche Revit Applikationspartner und Industrie Workflows genutzt und abgebildet: Anbindung an die Statik, TGA-Berechnungen, AVA, Facility Management und VR um einige Beispiele zu nennen.

 

Zum Video

 

Dieses Projekt steht jedem Revit Nutzer exklusiv zur Verfügung. Es kann jederzeit geladen werden um sich ein genaues Bild von der BIM-Arbeitsweise machen zu können und die verschiedenen Anbindungen Live entdecken zu können.

Wo finden Sie das Golden Nugget Projekt in Revit:
Datei –> Öffnen –> Beispieldateien


BIM 360 - Bauprojektmanagement


Verwalten Sie den gesamten Projektlebenszyklus mit BIM 360 und verbessern Sie dadurch die Bereitstellung und den Arbeitsprozess von Bauprojekten.


Die digitale Vernetzung macht es außerdem möglich, dass immer mehr Projektbeteiligte völlig ortsunabhängig an Projekten mitarbeiten, wodurch sich neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Koordination ergeben.


Durch die lückenlose Dokumentation steigert BIM 360 außerdem die Qualität und Sicherheit Ihrer Arbeit.

BIM 360 im Detail

Webinar: BIM 360 Design - Zusammenarbeit in der Cloud
Die komplett erneuerte BIM 360 Plattform (Next Generation) mit vielen neuen Möglichkeiten wie zum Beispiel Freigabeworkflows, Verlinkungen von Revit Modellen, Versionierungen und deren Vergleiche.

Zur Aufzeichnung

 

Neuerungen BIM 360 Docs
Mit BIM 360 Docs haben Sie Ihr Plan- und Dokumentenmanagement perfekt im Griff. Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar Funktionen wie das Hochladen von Dateien, Versionieren und Vergleichen von Daten, aber auch wie Sie BIM 360 Docs auf Ihren mobilen Endgeräten einsetzen können und somit auch unterwegs auf alle wichtigen Infos Zugriff haben und diese verwerten können.

Zur Aufzeichnung

 

Neuerungen BIM 360 Docs
Baustellenmanagement mit der neuen BIM360 next. Generation Plattform. Erfahren Sie in unserem Webinar wie Sie mit BIM 360 Build Ihr Mängelmanagement, Checklisten und Bautagebuch optimieren können. Mit diesem Tool kommen Sie nicht nur einfach und schnell Ihrer Dokumentationspflicht nach, Sie können Änderungen auch mobil auf der Baustelle vornehmen und dann später über Ihre Workstation analysieren.

Zur Aufzeichnung


Neuerungen BIM 360 Build
Baustellenmanagement mit der neuen BIM360 next. Generation Plattform. Erfahren Sie in unserem Webinar wie Sie mit BIM 360 Build Ihr Mängelmanagement, Checklisten und Bautagebuch optimieren können. Mit diesem Tool kommen Sie nicht nur einfach und schnell Ihrer Dokumentationspflicht nach, Sie können Änderungen auch mobil auf der Baustelle vornehmen und dann später über Ihre Workstation analysieren.

Zur Aufzeichnung

 

 

Revit und IFC - Industry Foundation Classes


Unter IFC versteht man ein offenes Datenschema das softwareübergreifend den Austausch von Daten und Gebäudemodellen ermöglicht. Es umfasst die kompletten Informationen aller am Bauprojekt mitwirkenden Disziplinen. Dadurch wird die Zusammenarbeit innerhalb von Teams mit unterschiedlichen Programmen erleichtert.


Das IFC Format spiegelt die vorhandene Geometrie und Eigenschaften der intelligenten Gebäudeelemente und deren Beziehungen innerhalb des Gebäudemodels wieder. Die vorhandenen Daten werden in ein generisches Format umgewandelt und können dann von anderen Softwareanwendungen ausgelesen werden.


Revit & OpenBIM
Autodesk ist einer der führenden Unterstützer des offenen Dateiformats .ifc und anderer bei openBIM verwendeter Datenformate wie Construction Operations Building Information Exchange (COBie) für BIM, gbXML und LandXML. Revit ist daher perfekt darauf eingerichtet die verschiedenen Formate zu verarbeiten und auszugeben.


Revit IFC Guide
Im Revit IFC Guide finden Sie eine genaue Anleitung und Hilfestellungen für den Umgang mit IFC-Dateien – wie Sie beim Export von Daten vorgehen müssen, wie Sie Dateien öffnen/importieren oder Verknüpfungen erstellen.


Zum Download des Guides

 

 

 

BIM-Ausbildung & Support

Die Grundlage für eine erfolgreiche Anwendung des BIM-Prozesses sind neben dem richtigen Werkzeug vor allem auch gut geschulte Anwender. Mit dem BIM-Ausbildungsprogramm stellen wir eine fundierte und standardisierte Ausbildung zur Verfügung.

Zum Ausbildungsprogramm

Zudem bieten wir ein überragendes technisches Fachwissen bezüglich Support und speziellen Anpassungen. Wir versetzen Sie damit in die Lage effizienter zu arbeiten und sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.

 

 

Die AEC Collection - Starke Tools um Autodesk Revit und seine Einsatzmöglichkeiten im Bereich BIM zu erweitern


Die Architecture, Engineering & Construction Collection (Hochbau) umfasst eine Produktauswahl die Ihnen die Arbeit mit Autodesk Revit weiter erleichtern.


Sie erhalten damit ein umfassendes Software-Paket mit dem Sie bestens auf alle Herausforderungen im Planungsalltag vorbereitet sind.

Welche Produkte sind in der AEC Collection enthalten?

 

Autodesk AEC Collection:
Autodesk Revit (Architecture, MEP, Structure)

AutoCAD - including specialized toolsets:

- AutoCAD Architecture
- AutoCAD Plant 3D (enthält P&ID)
- AutoCAD Mechanical
- AutoCAD Electrical
- AutoCAD Map 3D
- AutoCAD MEP
- AutoCAD Raster Design

3ds Max
Infraworks
Autodesk Navisworks Manage
Civil 3D
Autodesk Advance Steel
Autodesk Fabrication CADmep
Autodesk Robot Structural Analysis Professional
Autodesk Dynamo Studio
Autodesk Revit Live
Autodesk Structural Bridge Design
Vehicle Tracking
Weiters enthalten:
FormIt Pro

Insight beinhaltet:

- Energy Analysis for Revit
- Lighting Analysis für Revit
- Green Building Studio

AutoCAD mobil App – Premium
ReCap Pro
Rendern in A360
Structural Analysis für Revit
Cloud Speicherplatz (25 GB)


 

 

 

 

 

 


 

 

 

Aktuelle Webinar-Termine

BIM für Hersteller
(Gebäudeausrüster und Bauprodukt-Zulieferer)

09. Oktober 2018 | 10:00 Uhr  
Zur Anmeldung

 

Neue Funktionen und Verbesserungen

Modernisieren

- Multi-Monitor Unterstützung
- Fenster-Ansichten in Registerkarten,
  verbessertes Anordnen und Teilen
- Ebenen in 3D-Ansichten
- Physikalisch korrekte Materialdarstellungen
- Verbessertes Arbeiten mit
  Perspektivansichten
- Verbesserte Bildausschnitte

Automatisieren

- Automatische Erstellung vorgefertigter
  Filigrandecken
- API für Fertigbeton Erweiterung

Verbessern

- ODER-Option in Filtern
- Vorder-/Hintergrund–Schraffuren
- Verbesserte vertikale Textanordnungen
- Benutzerfreundlicheres Arbeiten mit
  Ansichten
- Dateiversion im Dateibrowser
- Paralleles Pumpen Set
- Aufteilung von hydraulischen Systemen

Anbinden

- Erweiterter CAM Export
- Verbesserte IFC Unterstützung

Erstellen

- Bemaßung von gekrümmten Objekten in
  Schnittansichten
- Teilen von Geländern
- Detaillierte Stahlbaumodelle
- Standardisierte und benutzerdefinierte
  Stahlbauverbindungen
- Dokumentation von detaillierten
  Stahlbaumodellen
- Zuordnung von Freiform

Lassen Sie sich in unserer Webinar-Aufzeichnung die Neuerungen für Autodesk Revit 2019 von unserem Experten Andreas Stocker vorstellen und erhalten nützliche Tipps & Tricks die Ihren Arbeitsalltag erleichtern.


Die Revit D-A-CH Bibliothek wurde mit zahlreichen Kunden und der deutschsprachigen Revit User Group entwickelt und überarbeitet. Das Besondere daran ist, dass Kunden mit Ihrem Feedback den Inhalt direkt beeinflussen konnten. Durch den großen Erfolg wird diese Strategie auch künftig weiterverfolgt werden.


Die Bibliotheken umfassen nun über 5.000 neue Objekte und normgerechte Vorlagen, Raum- und Flächenbücher. Dabei wurden insbesondere Qualität, Umfang und Parameter der Fenster- und Tür-Bibliotheken erhöht.

In unserer Webinar Aufzeichnung stellt Ihnen Markus Hiermer – Mitentwickler der Revit Bibliothek für Österreich sämtliche Neuerungen vor und zeigt Ihnen wie Sie diese für Ihre Arbeit nutzen können.